Pflege

Auch Schwerstpflegebedürftige werden in die Hausgemeinschaft integriert

Vollbild

Alle Abläufe des täglichen Lebens sind dezentralisiert und finden in den einzelnen Hausgemeinschaften statt, wie in einer Familie, so auch das Kochen und Wäsche waschen.

Das Konzept will Bewohner und Bewohnerinnen, je nach Möglichkeiten und auf Wunsch, im Ablauf des alltäglichen Lebens mit einbeziehen. Dies wird organisiert durch die ständig anwesenden Präsenzkräfte, welche die Bezugspersonen und Organisatoren des Alltags sind. Sie bestehen aus Pflegefachkräften, Pflegehelferinnen und Hauswirtschaftskräften.

Die Trennung zwischen den Berufen der Hauswirtschaft, des Sozialen Dienstes und der Pflege sind minimiert, alle arbeiten sehr eng zusammen. Qualifizierte Fachkräfte erstellen eine Tagesstrukturierung auf der Grundlage von Biographie, Problemen und Fähigkeiten eines jeden einzelnen Bewohners. Sie werden soweit wie möglich mit ihren Angehörigen mit einbezogen.

Durch die Teilnahme am normalen Tagesablauf wie Putzen, Waschen, Kochen und dem gemeinsamen Essen werden vertraute Geräusche, Gerüche und Arbeitsabläufe direkt miterlebt und mitgestaltet. Dies fördert die motorischen und kognitiven Fähigkeiten sowie das Selbstwertgefühl, noch gebraucht zu werden. Ebenso bewirkt es, eventuelle Rückzugs- und Weglauftendenzen zu vermindern. Niemand muss sich abgeschoben fühlen. Der Rhythmus wird bestimmt von den Möglichkeiten und Fähigkeiten der Bewohner. Auch Angehörige sind jederzeit herzlich willkommen und können sich mit einbringen, soweit sie wollen.

Die Grundpflege erfolgt je nach Bedarf des Bewohners, die Behandlungspflege auf Anordnung des Arztes. Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten eine individuelle, aktivierende Pflege und Betreuung. Präsenzkräfte bringen sich unter Anleitung einer Pflegefachkraft mit ein. Bewohner und Angehörige werden in die Planung der Pflege mit einbezogen. Eine regelmäßige Überprüfung der Pflegeplanung ist durch die Pflegefachkräfte gewährleistet. Eine Pflegedienstleitung koordiniert die Pflege in allen Hausgemeinschaften, um im ganzen Haus eine gleich bleibende Qualität In der Pflege sicher zu stellen.