Hausgemeinschaften

Kochen in der Hausgemeinschaft.

Vollbild

Die zweigeschossige vollstationäre Pflege- Einrichtung umfasst insgesamt 3 Hausgemeinschaften für je 12 Bewohner, 2 Hausgemeinschaften für je 13 Bewohner und eine Tagespflege mit 14 Plätzen.

Eine Hausgemeinschaft ist als Beschützender Wohnbereich ausgelegt, vier für die allgemeine Pflege und Betreuung.

Alle Hausgemeinschaften sind ausgestattet mit jeweils einem Doppelzimmer, der Rest sind Einzelzimmern mit Diele sowie Nasszelle mit Dusche/WC. Durch unterschiedliche Farbgebung bekommt jede Gemeinschaft ihr eigenes Flair.

Den Mittelpunkt bilden eine offene Wohnküche mit Ess- und Beschäftigungsraum und ein direkt anschließendes gemütliches Wohnzimmer mit bequemen Sofas und Fernseher. Wände, Fußböden, Vorhänge, die Bezüge der Sitzmöbel und sogar das Geschirr sind passend zur Wohnbereichsfarbe aufeinander abgestimmt.

Selbständig und kompetent das eigene Leben gestalten, diesen Wunsch haben auch ältere Menschen. Wenn jedoch eigene Kräfte und Möglichkeiten nicht mehr reichen den Alltag zu bewältigen, bietet das Caritas- Seniorenzentrum St. Martin in Eggolsheim Hilfe und Unterstützung in allen Belangen des täglichen Lebens.

In Form von Hausgemeinschaften leben hier die Bewohner und Bewohnerinnen wie in familiären Strukturen und gestalten den Alltag, soweit wie möglich und gewollt, gemeinsam.